Rund um den Globus in 365 Galeeren

Das Abenteuer ist vorbei.

(letzter Stand gibt es mehr als 3 Jahre)

"Mach dein Leben träumen nicht, lebe deinen Traum Ziel" - Mark Twain

Baikalsee - Insel Olchon


Die verrückte Russen!
Vom 15. September bis 17. September 2010, 17 Transmongolian Abend


Zu diesem Artikel erhalten Captain 'SpongeBob, mit denen wir unser letztes Erlebnis Transsibirische freigegebenen gewidmet sein. Captain 'SpongeBob, der kein Englisch sprach, aber überraschend ... mit denen wir gute Dachrinnen, unter anderem, um die deutsch-russische Politik mit seinen Nagellackflaschen zu diskutieren.
In Irkutsk angekommen, nachdem ich eine russische geschlagen und haben dann engrainé von einem seltsamen Mann, der auf einer dunklen Straße begeben wollte getan, waren wir froh, diese Stadt, um den Baikalsee und seine weite Wildnis kommen lassen .


Und es muss verdient werden diesen See !!! Acht Stunden aus Minibusse wie Sardinen auf halbem Weg auf staubigen Straßen verpackt und gesteinigt (Staub auch zurückgegeben, auch im Inneren des Mini-Bus), wir waren froh, angekommen zu sein. Ohne schlechte Sprache, war die Reise noch wunderbar, von Pinienwäldern an ariden Weiten zu erreichen schließlich den Baikalsee und Bootsüberfahrt, die das Festland mit der Insel Olchon.


Kaum Nikitas Hostel angekommen und wollen, um unsere Ankunft mit einem kleinen Drink auf dem Balkon zu feiern, unsere lieben Nachbarn, wenn wir Russen haben sich zusammengeschlossen und überholt. Believing leise beginnen die Bier, sie gerade heraus nach uns, wie in ihren Gewohnheiten, ihren Wodka und getrockneten Fisch; diesmal diejenigen Sahnehäubchen auf dem Kuchen des Baikalsees! Glücklicher Guillaume und Katell, ein paar Franzosen begegnet auf dem Weg in der Mini-Van, waren dort, um die Teile der Wodka teilen !!!
Retrouvaille danach mit den Finnen kamen einen Tag früher und haben wir freundlicherweise angeboten, um sie am nächsten Tag für eine ordentliche Reise verbinden ... priori. Aber warum müssen wir Wodka und Wein zu bringen? Überraschende !!! Sicherlich! Es ist dann mit finnischer (was sehr nützlich für uns als Übersetzer) und dem russischen Paar, dass wir den Abend zu beenden und wir lernen schon Küste entlang für ein paar Stunden ein russischer sibirischen Jäger, ist, dass ein Jäger von Bären und nicht die von gallinettes Asche!


Es war um 10 Uhr am nächsten Morgen (frisch wie Plötze ...), dass wir mutig beginnen unsere Reise in den Norden der Insel Olchon, begleitet von vier Finnen, ein paar russische Touristen (der Typ, wobei auch Bear Hunter, Belege) und eine völlig bekloppt Fahrer ... oder alcolo ?? Kleinen Durchgang in den Wald mit dem, was sie stolz als "Russian Jeep" (und es ist wirklich passiert überall), und dies ist um 10:30 (entweder 30 Minuten nach dem Start der Tour), die wir bekommen, um die gefährlich wissen Shaman Traditionen (Russian Version).


"Shaman Tradition hat es, dass der Anblick eines heiligen Pfähle oder Bäume, leicht durch seine vielen Schals erkannt bunten Stoffen, ein Glas Wodka (der auch eine Tasse oder jedes andere Objekt, das eine enthalten kann dazu dienen kann, die wir Flüssigkeit). Dann ist es üblich, einen seiner Finger in sein Glas eintauchen und durch Berühren von verschiedenen Teilen des Körpers getauft (Thomas hat eine Chance, durch die Fahrer roubignoles hoffentlich für ihn getauft werden wird es zahlen mussten Früchte). " Eine echte Russian nie verschwenden Wodka, das Ende der Flasche an der Luke gegenüber der Kehle erhöht werden. Allerdings fanden wir, dass diese Tradition wurde immer häufiger gegen Menschen des anderen Geschlechts verwendet. Ist es eine gemeinsame Nutzung von Kulturverfahren oder eine subtile (oder auch nicht ...) Missbrauch von weiblichen Touristen? Wir werden an die zweite Erklärung aussehen. "Masha" mit einer Taste mit dem attraktiven Fahrer ...


Nach dieser kleinen stop "belebend", wird man noch links, um die Fauna und Flora der nördlichen Insel Olchon entdecken. Machte das Beste aus der erhabenen Landschaft: besuchen Sie die Berge, Klippen und Stränden, die sich gegen atemberaubenden Blick auf den See ... während russischen Touristen auf seine Flasche Wodka mit dem Fahrer setzen. Ankunft um die Mittagszeit, entdecken wir das Picknick der Traum, den wir unser Fahrer mit dem Menü zubereitet: die ebenso berühmten "omouls" Fische im Baikalsee seit Jahrhunderten gefangen, mit einem Anteil von frischem Gemüse. Ein Killer !!! Und ja, einmal unsere Mütter uns zu zwingen, um die Mahlzeiten zu essen ... Und wer sagt, russischen, sagt seinen Wodka, was dazugehört. Russische Touristen, beendete seine Flasche (ja, ja bereits am Mittag), gingen wir auf unsere eigene, von diesem Kerl, der nie genug und wollte seinen Rausch teilen geschoben.


Wir haben immer noch ließen schließlich, ein paar Haltestellen vor der Rückkehr in das Dorf, um den Fahrer zu wecken, wenn zu verlassen ... und in einer oder glaubte, dass es wirklich das Ende der Tour und Ende brevages, Der Fahrer sah ein Jeep "geparkt" in der Mitte des Waldes gestoppt, schraubte Deckenleuchte Abdeckung des Transporters und ging trinken mit seinem Stück Plastik wie ein Eimer für Wodka serviert. Das Treffen mit Männern voll des Waldes in der Militärkostüm (in Russland ist nicht schlecht, Mode, sehen wir überall) war mehr als seltsam, und fing an zu degenerieren. Dies ist der russischen Touristen, die zu holen den Fahrer, es rutscht zu verhindern hatte, und so ist es mit einer Lichtabdeckung in weniger werden wir den Weg nach Hause fortzusetzen. Kleine improvisierte Anschlag zu begegnen Pferd Mongolen, wie am Naadam montiert.
Schließlich sichere Rückkehr (vielleicht etwas weniger zu Beginn) und Ton, und der letzte Fehler, nicht zu tun, war getan. Es ist das Ziel, um den Fahrer zu danken, kauften die Finnen eine Flasche Wodka als eine Spitze und so hatten wir das Recht und die Pflicht, eine kleine Tour in mehr nehmen Gesicht.
Wir lassen uns von dem Ende der Herberge Sauna versucht sein und beenden Sie den Abend in unserem Zimmer (auch unsere, die Trasher wird), anscheinend mehr einladend als der andere, zusammen mit der Swiss begegnet in Irkutsk 5 und 4 Finnisch.


Zurück in Irkutsk am nächsten Tag in einem Mini-Van, die noch dichter als auf dem Weg war, (wie ist das möglich?) Und Abfahrt nach der Mongolei an diesem Abend über Transmongolian. Dieses Mal waren wir gezwungen, zweite Klasse zu nehmen viel bequemer, aber mit Touristen gefüllt. Glücklicherstolperten wir in das Fach einer mongolischen, mit denen wir die "Spiele mit Strafen" entdeckt.


Tipp des Reisenden: nehmen Sie die dritte Klasse, ob Sie die russische Kultur erleben wollen. Wir waren erstaunt, dass wir keine Touristen in Transsibirische nicht zu sehen. Wir wissen jetzt, sie waren alle in ihrem zweiten oder der ersten Klasse Wagen nach Moskau-Irkutsk eines Prozesses gesammelt ... (nicht zu tun!)

Flickr Album

9 Kommentare

Yves Bostroem

03. Dez, 2010

Hallo Chris und Thomas!
Es ist wunderbar, Ihre Reise zu teilen und mit denen, die "bleiben" in Paris (die nicht meinem Fall bin ich viel für meine Arbeit ^, Haustier St, Moskau, dem Nahen Osten, und einige Europa) . Lassen Sie alle den Wind, um Ihnen, verwenden Sie es gut und vergessen Sie nicht, sagen uns, ist willkommen !! Sie Vere, bevorzugen Sie "365 Galeeren", und diese werden in 365 Retrospektive poilades drehen !! Viel Glück und haben immer viel Spaß! Mit freundlichen Grüßen, Yves und Monique -D

hot chick

26. Jan 2015

Ist es möglich? nehmen Sie 2 oder 3 Zeilen für meine Website?

kleine Hündin

26. Jan 2015

A? Ros Dankeschön an den Blog-Autor

Startseite

04. Februar 2015

Schöne? Ost, zähle ich een reden am Abend mit meinem
Kollegen

free sex

7. Februar 2015

Es ist eine echte pl? ISIR Blick vtre
Blog

alt xxx

7. Februar 2015

J? Ende sehen sie in den Tag

fickt hart

7. Februar 2015

? Onn ba wird diese Position weiter? Ite

heiße Schlampe

12. Februar 2015

J? touyt Finish beobachten sie am Abend

www.vanoce-2011.eu

25. Februar 2015

Es ist eine wahre Freude, einen Blog zu sehen

Antwort schreiben

(Name) *

(E-Mail) * (wird nicht veröffentlicht)

(Website)

o)-D:-(;-):-P= -O8-): - /O :-)-& Gt; oC :-):-( |)O-): @- [(B)(^)(P)(@)(O)(D)-S;-((C)(& Amp;): - $(E)(~)- *(I)(L)(8)(T)(G)(F)(*)(N)(Y)(U)(W)(ist)(bo)(BU)(cp)(da)(doc)(EAT)(ff)(fc)(lg)(mf)(ms)(py)(pi)(qu)(qq)(rn)(sl)(Masse)(th)(tr)(yn)(hl)(h)(von)(GNR)(dz)
  • Beliebteste Artikel

  • Neueste

    • Echokardiographie 19. September 2015:

      Es ist erstaunlich, zu einem Besuch dieser Web-Seite und das Lesen zu bezahlen ...
    • gjuqvujy 12. September 2015:

      Kann es nicht sein, das Beste, was zu helfen, wenn Sie in den Busch stecken ...
    • 樂威壯副作用 18. August 2015:

      ???????? ????????????? ...
    • 藥局24小時 18. August 2015:

      ?????????????????????????????? ???????????? ...
    • 台北援交 18. August 2015:

      ???????? ???????????????????????? "...
    • Instant-Autotransport zitiert 10. August 2015:

      American Auto Versand jetzt produziert hat es möglich ...
    • LaRae 8. August 2015:

      Aber im Falle von Chaney, motiviert das wird nicht so groß sein ... Um Beweisen
    • bni 2. August 2015:

      ?????????????????????????????? ????????